Müder…

Das ist was los. Bestrahlung. Jetzt ja 2 1/2 Wochen. Mit der Bestrahlung habe ich angefangen – ich glaube, es ist 5 oder so. Mit der Reha warte ich damit. Aber fange ich an. brauche Zeit…

Und dann kommt Chemo. Jetzt in einer ganz besonders Weise: 14tägig Tagesklinik. Auf deutsch, in einer Nadel gestochen und dann Ruhe, dann wieder 14tägig. Avastin. *seufz*

Grad VI. Bösartig. Auch gut.

 

PS: Die Sprache ist viel besser, aber auch viel schlechter. Die Defizite ist schwierig…

PPS: Hand ist sehr schwierig. Weg lassen. Hmpf.

 

Und wieder da…

Für mich: wieder da. Endlich. Ich bin schon ein paar Tage alt, aber ich werde nicht hungern. viel schöner war, als ich mich gekümmert habe. Ich musste nichts dort lassen. Gar nichts. Jetzt: Sprache schlechter und Hand auch. Aber das geht.

MRT und so… *seufz*

Warum ich nichts gesagt habe. Ich habe MRT gemacht und der Arzt hat geguckt und geschaut. Und dann geschluckt. 4 cm. Einfach so. In 3 Monaten. Und ich habe nichts gemerkt, nichts! Zum Kotzen.

Das heißt: Freitag nochmal in das PET und ein paar andere Sachen. Am Sonntag der Dalai Lama. Am Dienstag Aufnahme, am Mittwoch OP. Danach Bestrahlung und dann Chemo, aber eins, was noch nicht hat. So der Plan.

 

Gefühle reden wir mal nicht…

 

 

Metaldays

Wieder ein Festival. Aber das wird anders: in Slowenien. Tolmin.

Das wird stressig: erst in Nähe des Bodensee, das sind 4.5 Stunden, dann wohl 15 Stunden. Freitag geht es los, am Montag um 14 Uhr die erste Band. Bis in Freitag. Das längste Festival, das ich habe! :)

Die Leute, die mit kommen, sind toll. Letztes Mal hab ich ihnen genennen gelernt. Haben sie geholfen. Mit genommen. Und jetzt wieder. Ich freue mich!

 

Zähne

Eigentlich habe ich Glück gehabt. Klar, als Kind… Aber sonst…

Nur habe ich die Chemo… -.-  Vor 2 Jahren musste ich 6 Zähne die Füllung machen. Jetzt wieder – aber zum Glück nur 2 und ein bisschen Füllung, eine sogar ohne Betäubung. Puh! :)