Metaldays

Wieder ein Festival. Aber das wird anders: in Slowenien. Tolmin.

Das wird stressig: erst in Nähe des Bodensee, das sind 4.5 Stunden, dann wohl 15 Stunden. Freitag geht es los, am Montag um 14 Uhr die erste Band. Bis in Freitag. Das längste Festival, das ich habe! :)

Die Leute, die mit kommen, sind toll. Letztes Mal hab ich ihnen genennen gelernt. Haben sie geholfen. Mit genommen. Und jetzt wieder. Ich freue mich!

 

Zähne

Eigentlich habe ich Glück gehabt. Klar, als Kind… Aber sonst…

Nur habe ich die Chemo… -.-  Vor 2 Jahren musste ich 6 Zähne die Füllung machen. Jetzt wieder – aber zum Glück nur 2 und ein bisschen Füllung, eine sogar ohne Betäubung. Puh! :)

 

 

Milos

Ich war ja in Griechenland, das erste Mal. Was soll ich sagen, es war toll. So toll… Ich dachte mir, gut, zwar alleine, aber Meer und so… Aber gut. In Athen gelandet. 1,5 Stunden mit dem Bus. Die Fähre gesucht – 8 Stunden. Anstrengend, vor allem dem Koffer. 4 Uhr war ich unterwegs, Mitternacht angekommen. Christian hatte gefahren. Nur noch in das Bett gefallen…

 

Am nächsten Morgen wollte ich kaufen – Brot und so. Aber Christian hat gesagt, er würde kochen. Jedes Mal! <3

milos1

 

 

Und was soll ich sagen – ich liebe die Insel!

milos8

 

Das Zimmer – aber ich war eigentlich nur zum schlafen… ^^

milos5

 

milos7

 

Mein Lieblingskind:

milos6

 

Abendsonne…

milos4

 

Es war einfach so toll. Ich wäre gerne länger da geblieben… Es war ein paar Leute, 2 Pärchen, die länger da waren, ein paar Monate. Wir haben unterhalten, musiziert – einer hatte die Gitarre (und ziemlich gut), eine mit Querflöte… <3

milos2

 

Und hier nochmal: http://www.milosmilos.de/

 

griechenland

ich bin aufgeregt…

samstag werde ich nach berlin mit dem zug dort sein. am sonntag bin ich verabredet. und am montag ist der flug…

ein kleines zimmer mit kühlschrank und wasserkocher, großes bett, meerblick… <3

milos heißt das, eine insel. athen und dann propellermaschine von 40 minuten.

 

irgendwann nächste woche bin ich zurück! :)

Out&Loud

Das nächste Festival. In Geiselwind.

Wieder ziemlich frisch. 16-20 Grad und nachts bis 4 Grad. Bäh…

Aber ich freue mich. Und hier kommt Behemoth auch wieder – nicht in Russland. ^^

 

Ansonsten, seit ungefähr zwei Wochen habe ich ein bisschen Kopfweh, aber ich denke, das kommt das Wetter. Und mein Rücken, aber das ist von der Chemo. Alles ok. :)

Festival, krank

So. Am Wochenende war ich auf dem Ragnarök. Es war schön – aber jetzt ist mir krank. War ja klar…

Die Bands waren gut, ich hätte nur anders angeordnet. Ich habe neue Leute kennen gelernt, das war super. Besonders ein Pärchen. <3 Schade, dass sie weit weg sind…

Ich hatte bisschen Probleme mit Epilepsie, mit dem Licht, aber es ging.

 

Jetzt am Mittwoch war Subway to Sally, mit besten Freund. Das hat Spaß gemacht. Gute 2 Stunden. Aber mein Rücken… nach einer Stunde hin gesetzt, das ging gar nicht…

Na ja, jetzt schlapp und müde, schniefen und so… Der Rücken tut weh, das nervt.

 

Alles im allem – schön war es! :)

tattoos, surfing und überraschung

ich war in berlin. es war schön… und stressig, mir haben die knochen gut weh getan. ^^

habe mich 4 studios geschaut und letztendlich ein tätowierer geguckt: hier. wenn alles klappt, dann wird es juli.

ich habe ja noch nie gemacht – couchsurfing. ein paar leute haben abgesagt, aber einer schon. er hätte zwei leute, aber ich könnte, wenn ich wollte. klar! auch schön: hund und katze. die katze ist ein abgeknicktes ohr… <3 wir haben gut verstanden, ich habe natürlich auch schlaganfall und tumor erzählt. und am letzten tag, ich war beim packen, fragt er, ganz nebenbei, ob ich urlaub gehen könnte. einfach so. sein vater hat ein kleines hotel, in griechenland. o.O

jetzt fahre ich im juni. gut, keiner kommt mit, war zu kurzfristig. aber ich finde so toll… das ist wie ein traum… <3