Zyklus 2, Tag 1

Dieses Mal bin ich ja etwas ruhiger in den Zyklus, wusste ich doch halbwegs, was auf mich wartet und vor allem hatte ich das Magenmittel (wo ich mir den Namen wohl nie merken kann, denn immer, wenn ich daran denke, kommt mir ‚Oligodendroglia‘, blöde Synapse, muss immer vorspringen…). Selbiges also frühs beim Aufwachen gleich genommen und noch mal kurz gedöst, dann brav das Zeugs geholt.

Bin diesmal auch echt super weggekommen! Mir war nicht schlecht, das Übliche mit müde sein und schlapp und so, aber wesentlich harmloser als letztes Mal. Ab nachmittags die Kopfschmerzen, diesmal ein wenig schlimmer als letztes Mal, aber kein Drama. Woher die kommen, weiß ich nicht, entweder vom Magenmittel oder von mangelnder Flüssigkeit, aber was solls….

Das einzige, was mich ein wenig nervt, ist, dass meine Haut immer mehr spinnt, vor allem an den Händen. Spannt, ist trocken und ein Kratzer, den mir eine der Miezen unbedingt verpassen musste, mag nicht heilen.

Alles in allem? Mehr als zufrieden! Wenn es die nächsten Tage so bleibt, bin ich glücklich…

Ich wünsch euch noch einen schönen Feiertag (das waren doch die drei Könige, oder? Kenn mich da nicht so aus..), feiert toll und genießt die Zeit…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s