Wieder daheim :)

Und hier bin ich wieder 🙂

Aber alles der Reihe nach. Am letzten Chemotag habe ich mich also auf den Weg nach Bonn gemacht. Um 10 Uhr morgens losgefahren, dann mit einer Mfg nach Bonn, wo ich circa halb 4 ausgeladen wurde. Dort wurde ich von meiner Rettung vieler Sorgen Jinlys abgeholt – durch sie habe ich nicht nur einen Platz zum Schlafen gefunden, sondern auch eine tolle Familie kennengelernt – noch  mal ein ganz großes Danke! ♥

Wir also erst mal einen Kaffee getrunken – ich Idiot hatte prompt vergessen, sowas Weltfremdes wie Trinken oder ähnliches mitzunehmen – und sind dann nach Besuch eines Wollladens (ohne Mist, das war das erste Mal, dass ich sowas betreten habe *g*) nach Hause gezogen. Dort lecker gefuttert, ein gemütliches Bier getrunken und gequatscht. War echt klasse, nur leider war ich eigentlich total müde und platt… Bin dann recht schnell eingepennt ^^

Am nächsten Tag dann um die perverse Uhrzeit (6 Uhr!) aufgestanden, haben gefrühstückt und bin zu der Klinik aufgebrochen. Nach ein wenig Suche (bin mal wieder 20 Minuten durch die Gegend geirrt) hab ich dann auch hingefunden. Die Untersuchungen waren ganz interessant, aber hat auch eine ganze Weile gedauert. Insgesamt war ich knapp 6 Stunden dort, was mich irgendwann doch recht platt gemacht hat… Aber verdient hab ichs – schließlich habe ich bis jetzt auch schon genug Versuchspersonen gequält 😉

Ergebnis: Meine Augen sind, bis auf die Kurzsichtigkeit und leichtes Schielen (der Rest sozusagen, bin als Kind operiert worden), komplett in Ordnung. Und ich hab jetzt nette Bilder *gg*

Gut, der Nachteil war, dass meine Pupillen natürlich erweitert waren… Und dementsprechend war es ein recht blendendes Ergebnis, danach die richtige Bushaltestelle zu suchen ^^

Als ich wieder zurück war, hab ich mal ein Bild gemacht – schon ein wenig abgeschwächt, ca. 2 Stunden nach den Tropfen:

 

Irgendwann ist mir dann aufgefallen, dass das bestimmt komisch rüberkommt… Erst die Pupillen, dann mein Arm:

Und dann halb geblendet in der Landschaft rumirren.. *lol* Irgendwann ist mir dann doch aufgefallen, dass ich öfters mal recht komisch angeschaut werde 😉

Nun ja. Dann also wieder zurückgewankt…

Wieder bei Jinlys aufgenommen (was mich daran erinnert – könnte ich bitte das Rezept haben? Das hat echt lecker geschmeckt…) und noch mal toll gequatscht… Und nachmittags in Richtung Stadt und mit Mfg wieder in die Unistadt. Da hat dann auch mein Körper beschlossen, dass es an der Zeit zum Meckern ist -.-  War nur kurz draußen gestanden, aber im Auto hab ich dann fast 200km gebraucht, bis ich wieder meine Zehen gespürt habe… So gefroren! Bin dann so um halb 10 in meiner WG angekommen und mich recht bald schlafen gelegt. War aber am nächsten Tag immer noch arg fertig, deswegen hab ich auch nicht geschrieben. Ständig schwindlig und am frieren.. Habe also noch brav ausgeruht und abends dann nach Hause.

Und jetzt freu ich mich auf später: denn als ich in Bonn war, war ich angerufen worden, dass meine Tätowiererin die Vorlage für mein nächstes Tattoo fertig hat! *rumhüpf und freu* Muss ich mir dann gleich anschauen…

Alles in allem – war schon schön, vor allem durch Jinlys! Und hat mir Spaß gemacht, einfach mal wieder ein wenig rumzuziehen, hier rauszukommen…

Advertisements

4 Kommentare zu “Wieder daheim :)

  1. Jinlys sagt:

    Klasse, dass die Rückfahrt auch einigermaßen geklappt hat – von der Kälte mal abgesehen – und dass Du wieder fit bist.

    War schön, dass Du da warst, hoffentlich wiederholen wir das mal irgendwann. 🙂

    PS: Mein Nick ist eigentlich Jinlys, mit S am Ende. *zwinker*

  2. Mara sagt:

    Hallo liebes Kätzle,

    Zitat: „ich Idiot hatte prompt vergessen, sowas Weltfremdes wie Trinken oder ähnliches mitzunehmen“
    😉 *lach* Stimmt, da war doch irgendwas!

    Ganz liebe Grüße von einem Menschen, der dich sehr gern hat.
    Ich denke an dich.
    Bis bald „in echt“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s