6. Chemo – Tag 1

Mal wieder. Zum gefühlten 367ten Mal. Irgendwie nervt es tierisch.

Es ist kein Drama, es ist noch nicht mal wirklich schlimm. Keine Krise oder so. Aber es kostet Energie und Zeit. Für einen nicht unbedingt supergeduldigen Menschen wie mich nicht gerade geeignet *seufz*

Bin sehr gespannt, wie es diesmal wird. Keine Ahnung warum, aber ich habe kein gutes Gefühl.

Die üblichen Nebenwirkungen, platt, morgens schwindlig, zittern, bla bla bla.

Nicht-üblich ist allerdings, dass ich bereits am ersten Tag Gelenksschmerzen habe, vor allem Rücken und Knie (logisch), netterweise auch im linken Nierenbereich. Was von der elendigen Kälte kommen kann (unsere Vermieter haben uns das Gas abgedreht), genauso wie von der blöden Rippe. Oder von der geheimen Verschwörung sämtlicher Spaghettigötter. Oder so.

Habe versucht zu lernen. Nach einer halben Stunde habe ich aufgegeben, zu arge Kopfschmerzen. Was wahrscheinlich auch mit meinem Gedankenchaos zu tun hat. Ich würde so gerne dieses beschissene Vordiplom in diesem Semester schaffen. Aber ich habe die böse Vermutung, dass ich mich da ein wenig überfordere – ich bräuchte Ende Juli 3 normale Klausuren, eine Hausarbeit und eine Vordiplomsklausur; und im Oktober noch eine Vordipl. Letztere ist die entspannendste. Aber beide gehen über zwei Semester, den Stoff vom WS müsste ich also auch noch schnell nachlernen. Und nebenbei habe ich keine Ahnung, wann jeweils das Chemo ist.

*seufz*

Aber wenn ich von Anfang an sage, ich lasse mir mehr Zeit – da habe ich irgendwie ein schlechtes Gewissen. Mir selbst gegenüber. Damit gelange ich nicht meinen eigenen Anforderungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s