Eigentlich..

Eigentlich…

Eigentlich wollte ich noch so viel hier im Blog ändern… Endlich einen Bericht über Chemo zusammenfassen, Blogroll aktualisieren, regelmäßiger schreiben…

Eigentlich wollte ich auch tausend Sachen im Alltag schaffen, eine vernünftige Arbeit finden usw…

Jede Menge eigentlichs.

Nur, dass ich im Moment nicht viel auf die Reihe bekomme. Prügel mich immer noch mit dem Arbeitsamt bzw. versuche, in diesem elendigen Labyrinth eine Lösung zu finden – darf man als Student arbeiten bzw. ab wann motzt die Krankenkasse? Lohnt sich ein Job in dem Zwischenbereich 400-800 Euro? Wo sind Krüppel ohne Ausbildung erwünscht? Inwieweit gelten die Steuervorteile für Behinderte? Gelten ehrenamtliche Jobs als steuerverpflichtet? Bekommt man HartzIV, wenn man eine Rentenversicherung hat?

*argl*

Ansonsten.. um ehrlich zu sein, geht es mir momentan nicht allzu gut. Trennung, Studiumsabbruch, warten aufs nächste MRT (Strahlen oder nicht?), finanzielle Sachen… Alles Dinge, die zusammengemischt gar nicht gut kommen. Die Details erspare ich euch und mir, man muss ja nicht alles verbreiten – wen es interessiert, kann mich gerne anschreiben, aber bitte nicht wundern, wenn ich nicht unbedingt jedem antworte…

Also, Blog bleibt weiterhin bestehen, aber Einträge unregelmäßig. Irgendwann wirds schon wieder passen…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Eigentlich..

  1. katerwolf sagt:

    einfach mal zwischendurch ein großes

    *knuddel*

    für die liebe chaoskatze von katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s