Motivation

Motivation bringt einem oft mehr Energie als alle möglichen körperlichen Aspekte. Entweder von außen (z.B. Geld nach guten Zeugnissen) oder von innen, wenn man sich selbst etwas gönnt. Von intrinsischer und extrinsischer Motivation spricht man da…

Na, im Krebsbereich hapert es ein wenig mit der extrinsischen Motivation.. Logischerweise ^^ Und die intrinsische ist auch… nun.. man könnte es schwierig nennen…

Nach meinem letzten OP habe ich mir meine eigene Motivation gemacht. Und habe mir einen Termin für die nächste Tätowierung geben lassen. War dann ein-, zweimal dort, um das Motiv zu besprechen (wie bei guten Tätowierungen üblich, natürlich ein Unikat mit Bedeutung), habe also gesagt, was ich wie haben möchte und so wurde es gezeichnet.

Meine Tätowiererin ist sehr gut und auch relativ bezahlbar, was leider den Effekt hat, dass die Durchschnittswartezeit auf einen Termin bei circa 1-2 Jahren liegt, je nach Größe und Aufwand des Tattoos.

 

Und am Freitag war dieser Termin, endlich… Aufgeregt war ich! Aber sehr positiv überrascht – es war lange nicht so schmerzhaft wie die letzte Tätowierung! Ok, hatte es auch weniger schlimm erwartet, denn diesmal war es am Arm, das letzte Mal an der Seite. Aber ich hätte keinen so starken Unterschied erwartet….

5 Stunden war ich insgesamt gesessen (das letzte Mal waren es drei Stunden und danach war ich komplett fertig…) und es war relativ entspannt. Klar, gegen Ende doch ab und an ein wenig empfindlich, aber durchaus machbar. Und bin total begeistert! *rumhüpf und kringelig freu*

Jetzt warten wir, bis es verheilt ist und dann werden vielleicht ein paar Kleinigkeiten nachgestochen und eventuell kommen noch ein paar Farbaspekte zu sehen, das haben wir noch nicht entschieden.

Werde gleich ein Bild reinstellen, aber mit Passwort. Wer es sehen mag, mich einfach anschreiben. Möchte halt nicht, dass Unbekannte das sehen und vll. sogar klauen können, aber die, die hier ab und an reinschauen und kommentieren, die können gerne das PW haben.

Advertisements

8 Kommentare zu “Motivation

  1. Cool..ick will ja auch eins, aber ich warte noch ein bisschen.

  2. DelfinStern sagt:

    krieg ich ein Passwort?

  3. Samiel sagt:

    Freut mich für dich, dass es mit der Tätowierung endlich geklappt hat und sich das lange Warten gelohnt hat 🙂
    Ich bin zwar noch nicht lange hier, wollte aber trotzdem mal fragen ob du mir das Passwort geben könntest, da es mich doch sehr interessiert was es denn nun geworden ist 🙂

  4. wuestenrot sagt:

    Hi Kätzchen,

    ich würde mich freuen, wenn du mir auf irgendeinem Weg das PW für das Tattoo zukommen lassen würdest! 🙂

    Wüste

  5. Carpe tempus sagt:

    Ich find’s super, dass es jetzt geklappt hat! Es ist so wichtig, sich was Gutes zu tun. Und neugierig bin ich natürlich auch! Darf ich das Passwort haben?

  6. drkall sagt:

    Das mit der Motivation ist so ne Sache. Sollte mir auch was langfristiges überlegen, was irgendwie realisierbar ist (darf halt nicht viel kosten).
    Hab grad das Gefühl, dass ich zur Zeit nicht sehr gut organisiert bin, vielleicht könnte das helfen.

    Ach ja, und neugierig bin ich natürlich auch 😉

  7. Anna sagt:

    hab noch nie kommentiert, lese aber öffter mit und würde das Bild wirklich gerne mal sehen 🙂

  8. blogwesen sagt:

    Darf ich auch das Bild bewundern??? Was ist denn dein neues Motivationsziel nach der Tätowierung????

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s