Arbeit aktuell – Familie

Und hier die versprochene Fortsetzung…

Hatte ja von der Familie erzählt, zu der ich gefunden habe. Ich mag sie, wirklich. Mein Alter (sie ist 2 Jahre älter als ich, er 7 Jahre) und wir liegen total auf einer Wellenlänge. Viele ähnliche Ansichten, von Dingen über die Gesellschaft, über Musik, Erziehung etc… Gute Grundbedingungen und an den Kleinen kann man nur sein Herz verlieren.

Zwar kann ich ihn immer noch nicht allein daheim betreuen – 1 Jahr ist eine ungünstige Zeit, alt genug, um die Leute zu unterscheiden und zu jung, um ihm zu erklären, dass man auf ihn aufpasst. Aber wir verstehen uns gut, er ist ein neugieriger, aktiver Junge, der die Welt erforschen mag. Zu süß, wie er vertrauensvoll die Hände hinhält und ein paar Schritte wagt….

Klar, ab und an auch anstrengende Zeiten, das übliche Austesten, was man alles probieren kann; das Wissen, wie taktisches Losheulen funktioniert etc…

Nun ja. Neulich haben die Eltern über Urlaub nachgedacht. Im Mai gibt es wohl ein paar größere Projekte und deswegen wäre jetzt der richtige Zeitpunkt. Und deshalb geht es übermorgen weg. In mein geliebtes Kroatien. Habe sie ja schon richtig beneidet – Sonne, Meer, ein faszinierendes Land… Bis sie mich gefragt haben, ob ich nicht mitkommen mag… Oo

Ich bin immer noch total platt. Werde ich tatsächlich in einen Urlaub eingeladen. Als Arbeit. Sozusagen. Was letztendlich so sein wird, dass ich gerade abends mal auf den Kleinen achte, damit die beiden zu zweit was machen können oder aber, dass ich mit Mutter und Kind gemütlich am Strand oder in der Stadt bin, während er wandern geht. Wow.

Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich darauf freue… Klar, Urlaub wäre nicht mal ansatzweise machbar gewesen, rein kostentechnisch. Und dann noch genau in dieses Land…

Dazu kommt, dass ich dringendst mal hier raus muss. Erholung, Pause. Zeit zum durchatmen. Der Langzeitstress tut mir nicht gut – die Finanzen sind immer noch nicht geklärt (Antrag auf Grundsicherung läuft), meine Psyche protestiert (schlafe selten länger als 3h durchgehend, mit viel Glück 5-6h; bin ständig gereizt und zickig; bekomme nichts mehr auf die Reihe, hier schauts aus…), mein Körper auch (immer wieder über 100 Herzschläge pro Minute bei sitzen und ruhiger Atmung, mehr Aussetzer und häufiger „Protest“ vom Herz, Verspannungen, Rückenschmerzen etc..)

Von daher… Eine Woche bin ich auf jeden Fall weg. Glaube, so richtig kann ich das erst realisieren, wenn ich im Auto sitze und Deutschland verlassen habe oder so…. Wer mag eine Postkarte haben? 😀

Advertisements

10 Kommentare zu “Arbeit aktuell – Familie

  1. Mairlynd sagt:

    Wow, das klingt ja super! Ich wünsch Dir eine ganz tolle Zeit mit viel Gelegenheit zum Abschalten und die Seele baumeln lassen! Erhol Dich ein bisschen!

    Und eine Postkarte würd ich nehmen. (=

  2. drkall sagt:

    Toll, toll, toll. Es sei Dir aber sowas von gegönnt

  3. Lila sagt:

    Oh das freut mich für dich =) Ich bin richtig neidisch, Kroatien ist wunderschön..
    Wünsch dir ganz ganz viel Erholung und Spaß! :*

  4. Sue sagt:

    Da werd ich fast ein bisschen neidisch 🙂
    Ich wünsche Dir wunderschöne Tage, tolles Wetter und nette Menschen ringsherum.

    Lieben Gruss
    sue

  5. Carpe tempus sagt:

    Irre! Das ist wirklich toll! Ich wünsche Euch vieren eine tolle Zeit und dass Du auch ein bisschen zum Ausspannen kommst. Aber wahrscheinlich reicht es schon, mal rauszukommen.
    Ich freue mich für Dich!
    Liebe Grüße von Jenneke

  6. Carpe tempus sagt:

    Huch, wo ist denn der Kommentar geblieben? Wenn Du ihn irgendwo findest …
    Ich find’s toll! Das ist wirklich eine klasse Sache, und ich hoffe, dass Ihr vier einer schöne Zeit habt. Und hoffentlich kannst Du auch etwas abspannen. Aber vielleicht reicht schon der Tapetenwechsel! Ich freue mich für Dich!
    Liebe Grüße von Jenneke

  7. SusiP sagt:

    Erhol dich und viel Spaß

  8. hehe sau cool Katzi 🙂 Und wenn du noch eine Postkarte schreiben magst, dann hätte ich gerne eine 🙂 Und ich ich wünsch dir viel Spaß und Entspannung.

  9. dreamsandme sagt:

    Das klingt traumhaft und tut dir bestimmt gut! Ich wünsch dir eine schöne Zeit, lass die Seele mal baumeln und genieß den Urlaub! 🙂

    Lg
    dreams

  10. Chaoskatze sagt:

    Danke, meine Lieben! =)

    Eine Karte schicke ich gerne – bräuchte halt eine Adresse…. am besten mit Nicknamen (sonst könnte es verwirrend werden ^^) an chaoskatzesblog@gmx.de

    Hach, ich freu mich schon so…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s