Ausschlag

Mein übliches Talent…

 

Eines Abends fing es an, ein wenig zu jucken. Am Hals, dann plötzlich am Arm…. Habe mir erst keine Gedanken gemacht, dachte, es käme vom Staub, nachdem ich an dem Tag in der Werkstatt einiges umgeräumt hatte und gegen Staub leicht allergisch bin, war für mich das Thema geklärt. Ist zwar ätzend, aber meist nach ein, zwei Stunden vorbei.

Geduscht, erstmal Ruhe. Am nächsten Tag fing es allerdings von vorne an – und wurde noch schlimmer…

Irgendwann war es nicht mehr erträglich und ich bezirzte einen Bekannten von mir, der zufälligerweise Hautarzt ist….

Ergebnis: Nesselsucht…

Woher es kommt, kann man in den meisten Fällen nicht sagen. War wohl bei mir auch nicht gerade wenig, praktisch mein kompletter Oberkörper war knallrot und hat sakrisch gejuckt… Zum Glück hat das durch Cetirizin, ein Mittel, dass die Ausschüttung von zu viel Histamin unterbindet, nach ein, zwei Stunden wieder aufgehört. Das Mittel verursacht auch kaum Nebenwirkungen, außer ein wenig Müdigkeit.

 

Von daher… Nichts dramatisches – aber ein bisschen geht mir sowas schon auf die Nerven. Gerade jetzt.

Advertisements

10 Kommentare zu “Ausschlag

  1. Amy sagt:

    Uh, ja, sowas braucht man ja auch ganz und gar nicht! Hoffentlich kommt das nicht noch mal wieder…

  2. Tweetie sagt:

    Cetirizin, mein bester Freund gegen Heuschnupfen! Das mit der Müdigkeit kenn ich auch. Am besten halt abends nehmen, ne…
    Und wie du das nur immer schaffst *kopfschüttel*

  3. Ruthy sagt:

    Du sgst aber auh überall: hier, ich haben will???
    Ich wünsch Dir, daß der Ausschlag bald verschwindet, sowas brauchts ja wirklich nicht…

    • Chaoskatze sagt:

      *g* ja, irgendwie klappt das immer wieder… ;D
      Ausschlag war ja zum Glück gleich vorbei, nachdem ich die Medis genommen hatte, hoffentlich taucht das auch nicht wieder auf…

  4. Sue sagt:

    Ich kann Dich gut verstehen, solche „Zusatzbaustellen“ sind nervig und total überflüssig.
    lieben gruss
    sue

  5. kopftrojaner sagt:

    Du hast doch auch Epilepsie nach der OP? Wenn du Lamotrigin nimmst, kann es auch davon kommen! Hauptnebenwirkung, vor allem, wenn man es nicht langsam genug einschleicht. Ätz!

    • Chaoskatze sagt:

      Nein, davon kam es nicht. Habe die Medis gegen Epilepsie seit einigen Jahren, von daher kann es nicht davon kommen. Aber seitdem ist es auch nicht wieder aufgetaucht, zum Glück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s