nächster termin: mrt

ich hatte den termin. was soll ich sagen? ich weiß es nicht…

da sind ein paar dinger, die nicht erklärbar sind. entweder eine entzündung – oder einen tumor.

jetzt muss ich einen PET ausmachen. und warten.

 

ansonsten: sprache mit schreiben etwas gut, mit sprechen nicht besser. hand hat sich deutlich verbessert. joa.

12 thoughts on “nächster termin: mrt

  1. wupperwasser sagt:

    Du bist so tapfer liebes Kätzchen! Hast meine ganze Bewunderung! Ich drück dir die Daumen, dass es „nur“ eine (behandelbare) Entzündung ist und das Mistvieh in deinem Kopf da keinen Blödsinn anstellt. Denke an dich und wünsche dir, dass auch die Sprache bald ganz zurück kehrt!

  2. Liebe Katze, ich drücke dir ganz fest die Daumen und denke an dich.
    Sei lieb gegrüßt, Iris

  3. ricarda sagt:

    Liebe Katze,
    als jetzt nicht mehr stumme Mitleserin hoffe ich mit Dir tapferen Frau auf ein erfreuliches Ergebnis des PET-Scans und drücke ganz fest die Daumen!
    Von Herzen alles Gute!
    Ricarda

  4. sue sagt:

    Daumen sind gedrückt.

    lieben gruss sue

  5. Kea sagt:

    Daumen und Zehen sind eingeklemmt – ganz fest!

  6. antagonistin sagt:

    Ich finde, Du kriegst dann bald mal nen Preis für Warten und Geduldskram aller Art. Ach Kätzchen… Ich hoffe, die PET-Terminvergabe ist gnädig, und was immer da an Flecken rumschwirrt ist harmlos und problemlos zu behandeln.

    Ansonsten: Sachen werfe, ne. Du weisst schon…

    Ich drück Dich!

  7. Karl sagt:

    Ach, das musste jetzt wohl auch noch sein. Natürlich sind die Daumen gedrückt und ich hoffe sehr, Du kannst das soweit außen vor Dir lassen, dass Du in Ruhe weiter an Deinen Fortschritten basteln kannst. Die sind zumindest an dem wie Du schreibst deutlich ablesbar. Und das ist ein gutes Zeichen dafür, dass es weiter vorwärts gehen kann. Dazu wünsche ich Dir alle Kraft der Welt.

  8. babs sagt:

    diese warterei…….hammer.
    ich drück dir die daumen
    liebe grüße
    babs

  9. frau k. sagt:

    warterei *zum k****!!! ich schließ mich karl an – deine fortschritte sind bei der schreiberei wirklich sichtbar.. mention the mantra: „dont panic, till its time to panic“. (daumen sind natürlichst gedrückt!!!)

  10. Kai-Hoger sagt:

    Liebe Chaoskatze,

    Das hättest Du nun wirklich nicht gebraucht, daß im MRT eine Dinger zu sehen sind, die nicht zu erklären sind. Ich drücke Dir beide Daumen, daß das PET SCAN nicht den Verdacht auf neue Tumore bestätigt!!!

    Kämpf weiter und gib nicht auf! Ich hoffe, daß es kann noch viel besser wird. Ich war im Sommer auch ganz unten nach meiner Zysten OP, die ein Riesenödem provoziert hatte. Mittlerweile gehts wieder viel besser, auch wenn noch nicht ganz so ist wie Anfang des Jahres…

    Ganz liebe Grüße aus Paris,

    Kai-Hoger

  11. Ina sagt:

    Man eyyy… so ein Mist, ich drücke die Daumen ! Ich hoffe bald gutes von dir zu hören !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s