Basti

Basti ist fort.

Mir fallen die Worte nicht. Sprachlos.

15 thoughts on “Basti

  1. Stefanie sagt:

    Genau so ging es mir auch!

  2. antagonistin sagt:

    Mir auch. Mensch Basti…😦

  3. danny sagt:

    ich kann es auch noch nicht glauben,,,,, das basti nicht mehr unter uns weilt……..

  4. leopoldine sagt:

    es ist sehr traurig und unfassbar. aber –
    DU bist noch da – zeig’s dem scheißkrebs.

    es grüß die leo(poldine).

  5. NIemand geht ganz, solange noch jemand ihn im Herzen hat.

  6. Ina sagt:

    Armer Basti😦 Ich hoffe da wo er jetzt ist, kann er leben so wie er will…

  7. machermama sagt:

    Worte kann man da nicht finden. Aber er hat gekämpft! Und das ist das wichtigste. Denn wer nicht kämpft hat schon verloren!
    Kopf hoch Chaoskatze und raus mit den Krallen!

  8. Ich finds unfassbar traurig!!

  9. daslandei sagt:

    Puh- da fehlen mir die Worte!

  10. Karin sagt:

    Seit ich das weiß, bin ich auch unendlich traurig!
    Er war so ein toller Mensch und noch so jung!
    Ich hoffe auch, dass es ihm jetzt gut geht.
    Und dir drücke ich alle Daumen – weiter so!

  11. Susanne sagt:

    Schrecklich!

  12. Kai-Hoger sagt:

    Liebe Chaoskatze,

    Daß Basti nicht mehr da ist, macht mich auch sehr traurig und die nächste Zeit wird auch für Katharina und die Familien sehr, sehr schwer werden… Auf der anderen Seite war es vielleicht besser so, denn sehr lange darum siechen und leiden wollte ich jedenfalls für mich nicht. Dann lieber so wie Basti sterben, auch wenn er natürlich noch viel, viel zu jung dafür war.

    Ach ja, heute geht ja Deine Bestrahlung wieder los wie ich gelesen habe. Drück Dir beide Daumen, daß keine der von Dir aufgezählten Nebenwirkungen eintritt!!!

    Liebe Grüße aus dem kalten Paris,

    Kai-Hoger

  13. Katja sagt:

    Ich habe lange überlegt, aber mir fallen einfach keine Worte ein, die richtig klängen.
    So long, Basti!

  14. turtle of doom sagt:

    Ich kenne Basti nur seit ein paar Einträgen auf seinem Blog. Die Doku muss ich noch schauen, und bin gespannt darauf, wie sie auf mich wirkt.

    Ich finde, dass man nicht Tote betrauern, sondern dankbar sein soll, dass solche Menschen leben durften.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s