bestrahlung: 2/3

2/3 geschafft.

die betrahlung geht, nervt. zum glück noch nichts passiert. und samstag wird der letzte!

die chemo hat spuren. ziemlich platt und vormittags nicht zu gebrauchen. aber mei, es geht.

es wird schon wieder. =)

18 thoughts on “bestrahlung: 2/3

  1. Tapfer! Wirklich. Ich wünsche Dir alles, alles Liebe!

  2. Karl sagt:

    Kätzchen, Du hast echt nen Orden verdient!
    Halt die Ohren weiter steif.

  3. Wir möchten einen lieben Gruß und viele gute Wünsche hier lassen

    anja und die sterne

  4. Dein letzter Satz „es wird schon wieder. =) “ ist der beste. Das wünsche ich dir auch!

  5. „Es wird schon wieder“ – du bist soooo tapfer.
    Ich wünsche dir einen schönen dritten Advent.
    Ganz liebe Grüße – Iris

  6. simop sagt:

    Auch von mir weiter viel Kraft…🙂 und genieße die Advents- und Weihnachtsstage🙂

    TSCHAKKA!😉

  7. bakenfalter sagt:

    Stark, deine Haltung, Kätzchen! Ich wünsche dir so sehr, dass es schnell wieder wird!

  8. frauhilde sagt:

    Weiterhin viel, viel Kraft!

  9. Tante Jay sagt:

    🙂
    Dicke Grüße von hier. Und alle Daumen gedrückt.

  10. ednong sagt:

    „Das wird schon wieder“ – auf alle Fälle. Und dann richtig gut für dich, das wünsche ich dir.

    Danke, dass du darüber berichtest.

  11. sue sagt:

    Ich schicke Dir mal noch ein Päckchen Kraft rüber, aber Du bist eigentlich alleine wirklich sehr stark.
    Bei Deinen Texten sieht man weiterhin ständig Fortschritte🙂

    lieben gruss
    sue

  12. Heidrun sagt:

    Ich surfe von Emil hierher … Sein wundervoller Adventskalender, der mir und sicher vielen anderen etwas bedeutet. Und ich sende viele positive Gedanken von Augsburg zu Dir hierher.

    Herzliche Grüßle von Heidrun

  13. blogwesen sagt:

    Ich hoffe ALLES GEHT GUT und nur der Tumor fühlt sich verstrahlt: der muss sich doch endlich mal beugen und verstehen, dass er sich nicht so breit machen sollte in deinem Körper…
    Wörter wie tapfer etc. habe ich im Rahmen meiner OP’s immer gehasst, daher bekommst Du von mir eher den Rat mal nicht immer so tapfer zu sein und zu zeigen, wie es dir mit der ganzen Situation wirklich geht…
    Sie ist nämlich einfach ziemlich gemein und unverdient…Aphasie, Chemo, Bestrahlung hat keiner verdient…

  14. Liebe Katze, da ich jetzt bald verreise, will ich nicht vergessen, dir ein bestmöglich gutes Weihnachtsfest zu wünschen. Und dann habe ich – hauptsächlich für dich – eine Geschichte geschrieben, die dann anfängt, wenn der Adventskalender aufhört. Den Vorspann findest du am 24.12. hier:
    http://chh150845.wordpress.com/2013/12/24/der-kleine-katzenfant-clacho-fallt-auf-die-welt-vorspann/
    und dann noch drei Tage lang weiter, diese Links will ich jetzt nicht alle einstellen.
    Viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße von Clara

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s