Ergotherapie

Was macht man einfach die ganze Zeit? Hier kommt die Antwort…

Zum Beispiel:
1

Hier links ist schon fertig. Diese Nadel geht durchstochen und so es ist kleiner und kleiner…

 

2

Gut, klar. Auch hier wieder durchstochen.

 

3

Hier kann ich einen Finger nehmen oder die ganze Hand.

 

4

5

Wie du siehst, auch anderes herum…

 

Noch kann ich nicht schreiben bzw brauche ich ewig lange. Im Laptop geht so… Vor allem das Zeigefinger zickt…

 

Und ganz zum Schluss:

6

So richtig geht es noch nicht… Aber kommt noch…🙂

4 thoughts on “Ergotherapie

  1. Na, da wird ja ganz schön viel gestochen, in der Ergotherapie😉 Aber ich kann mir schon vorstellen, dass das die Fingermuskulatur kräftigt. Und der Zeigefinger … nun, der hat eben seinen eigenen Kopf … aber irgendwann wird er hoffentlich einsichtig werden …
    Liebe Grüße zu dir – Iris

  2. sue sagt:

    Ich find es klasse was Du da so alles machst. Sicher mit ganz unterschiedlicher Begeisterung, aber es wird Dich weiterbringen. Wobei Du schon ganz enorme Fortschritte gemacht hast (so weit man das aus der Ferne beurteilen kann;))

    Hauptsache Du fühlst Dich gut

    lieben gruß
    sue

  3. KiKreta sagt:

    Das Solitairspiel im Schwamm ist ja mal genial, das werde ich mir merken und auch ausprobieren.

  4. Fleur du Mal sagt:

    Interessant zu sehen, welche Bewegungen auf welche Weise geübt werden. Ich finde es super, wie du das machst, und bestimmt ist der Zeigefinger auch bald dran. Am wichtigsten ist, dass du „aber kommt noch“ schreibst – das beweist, dass du auf dem allerbesten Weg bist. Ein sehr schönes Selbstportrait außerdem!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s