Milos

Ich war ja in Griechenland, das erste Mal. Was soll ich sagen, es war toll. So toll… Ich dachte mir, gut, zwar alleine, aber Meer und so… Aber gut. In Athen gelandet. 1,5 Stunden mit dem Bus. Die Fähre gesucht – 8 Stunden. Anstrengend, vor allem dem Koffer. 4 Uhr war ich unterwegs, Mitternacht angekommen. Christian hatte gefahren. Nur noch in das Bett gefallen…

 

Am nächsten Morgen wollte ich kaufen – Brot und so. Aber Christian hat gesagt, er würde kochen. Jedes Mal!❤

milos1

 

 

Und was soll ich sagen – ich liebe die Insel!

milos8

 

Das Zimmer – aber ich war eigentlich nur zum schlafen… ^^

milos5

 

milos7

 

Mein Lieblingskind:

milos6

 

Abendsonne…

milos4

 

Es war einfach so toll. Ich wäre gerne länger da geblieben… Es war ein paar Leute, 2 Pärchen, die länger da waren, ein paar Monate. Wir haben unterhalten, musiziert – einer hatte die Gitarre (und ziemlich gut), eine mit Querflöte…❤

milos2

 

Und hier nochmal: http://www.milosmilos.de/

 

16 thoughts on “Milos

  1. daslandei sagt:

    Ich freu mich so für Dich!

  2. Hach, wie schön … Deine Begeisterung ist aus deinen Zeilen fast schon zu mir herüber gesprungen😉

  3. antagonistin sagt:

    Mehr Meer geht nicht. Das sieht krass schön aus dort und ist wegen der Entfernung vom Flughafen vermutlich nicht ganz so touristisch überlaufen. Hab mir den Link mal gespeichert. Man weiß ja nie.
    Ich find’s toll, dass Du Dich so wohl gefühlt hast dort. Und dass Dich jemand bekocht hat.🙂

  4. finja sagt:

    Wow, wunderschöne Bilder! Und wieder ist auch Deine Sprache ein ganzes Stück besser; Du machst tolle Fortschritte.

  5. SusiP sagt:

    Gibt wohl niemand, der dir das nicht von ganzem Herzen gönnt. Es liest sich toll, die Fotos sind klasse und die Leute sehen nach einer netten Truppe aus.

  6. SigIngo sagt:

    Ja, es war wirklich sehr erfrischend, Dich auf Milos kennen zu lernen.
    Und Danke, dass Du nichts über altmodische Leute mir „schlechtem“ Musikgeschmack berichtet hast.
    (Immerhin wussten 50 % der Anwesenden, dass „Metallica“ nicht der Name eines Kochtopfs von IKEA ist!)
    … und hier noch ein paar Bilder
    https://flic.kr/s/aHsjYLtoza
    , die zeigen, wie schön die Tage waren.

  7. blogwesen sagt:

    Da hattest Du aber einen echt spannenden Urlaub…Wenn auch zu kurz…Echt cool, dass Du dein Leben – trotz allem – wieder ein bisschen genießen kannst…Mich zieht es eher in die kälteren Regionen, aber als ich in 2008 in meinem Studienaufenthalt in den USA 29C erlebt habe, wurde mir bewusst, dass es auch Regionen gibt die ZU KALT sind…Was machen die Tattoo-Entwürfe oder hast Du das mittlerweile auch schon…???

  8. Jenny sagt:

    Hej ! Es freut mich wahnsinnig dass du so eine tolle Zeit hattest =) ich liebe das Meer genauso =) Wenn man einfach im Wasser liegt und sich treiben lassen kann ist das dass tollste =) deine Fotos sind echt super =) so ein „leichtes“ meditaranes Leben lässt einen viel scheisse vergessen…. die Sonne scheint man chillt, man isst leckere frische Sachen und dann schaut man einfach das Meer an wie die Sonne im Meer versinkt =)
    Ich bin bissle neidisch😉 vorallem bei so einem Wetter….

  9. Fleur du Mal sagt:

    Klasse Fotos, knallblaues Meer … Ich glaube gern, dass dir dieser Urlaub sehr gut getan hat. Werde mir die Insel merken. Ich drücke dir schon mal fest die Daumen für das nächste MRT!

  10. ednong sagt:

    Wow – die Fotos sind klasse. Wenn das so schön dort war, ist es mit Sicherheit ein ebenso schöner Urlaub gewesen😉

    Freut mich für dich, dass du dich ein wenig erholen konntest.

  11. hi!,I like your writing very so much! proportion we be in contact extra about your post on AOL? I require a specialist in this house to unravel my problem. Maybe that is you! Having a look ahead to peer you.
    jcp dresses http://www.jcdresspenny.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s