Erste Termine erledigt…

Augen sind in Ordnung, klärt aber immer noch nicht, warum die Kontaktlinse spinnt. Muss ich wohl über einen Optiker regeln…

Physio war nicht so begeistert – meine Wirbel schauen im Moment nicht so gut aus und die Hälfte der Wirbel sind nicht da, wo sie sein sollten.

 

Bestrahlung… Er riet mir zu einer eher niedrigen Dosis von 45-60 Gy, je nach Stelle. Der ganze Spaß ginge dann ca über 6 Wochen an jedem Wochentag. Nebenwirkungen wären vermutlich Müdigkeit und Konzentrationsstörung, natürlich auch Haarausfall. Risiken sind auch hier wie überall dabei; wären vermutlich, da der Temporallappen für den ganzen Mist zuständig sind, Probleme beim Sehen und Hören, außerdem müssten bestimmte Hormone überprüft werden, da die Hypophyse sonst Mist bauen könnte…

 

Aber es bleibt dabei… spannend wird es erst, wenn ich die PET-Ergebnisse habe…