Neuer Rekord…

Jetzt habe ich doch glatt einen neuen Rekord aufgestellt… 2x innerhalb einer Woche zum Notarzt….

Den ersten Fall hatte ich ja schon erzählt. Der zweite war gestern. Warum erwischt es mich eigentlich bei sowas immer am Wochenende? *hmpf*

 

Ähm ja. Angefangen hatte es schon vor ein paar Tagen – eine stinknormale Blasenentzündung. Kommt vor, vor allem bei Frierviechern wie mir und umso mehr, wenn das Immunsystem kaputt gemacht wird. Also brav mehr getrunken (seit Gabapentin trinke ich eh viel mehr, teilweise sogar wirklich 2l… Oo), warm angezogen, was Natürliches aus der Apotheke genommen.

 

Tja. Hat nur leider nicht funktioniert. Sonntag wurde es schmerzhaft. Wirklich schmerzhaft. Irgendwann war ich zu nichts mehr fähig außer eingekringelt rumzujammern. (Ja, ich jammere. Faszinierenderweise nur bei harmlosen Sachen… ;D)

Nja, nachdem das Vergnügen dann blutig wurde, beschloss ich, doch auf die Sturheit zu verzichten und zum Bereitschaftsdienst zu gehen…

 

Ergebnis:

  • Leukozyten: +++
  • Eiweiß: +
  • Hämoglobin: +++
Okay. Glücklicherweise war das Nitrit in Ordnung, wenn ich das richtig verstanden hab, heißt das, dass die Nieren noch nicht angegriffen wurden und überhaupt noch alles halbwegs passt.
Die Ärztin hat mich dennoch nicht erwürgt, war eine ganz liebe, und hat mir Antibiotikum (Ciprofloxacin) verschrieben.
Vertrage es gut und die Schmerzen hatten innerhalb der nächsten Stunden deutlich nachgelassen, jetzt nur noch ganz wenig. Ihr Versprechen, dass das innerhalb von 24 Stunden erledigt ist, scheint sich zu erfüllen….